Zertifizierungsprogramm „Spirituelle Transformation“

STC-bulls-eye-smaller2-german
Klicken für größeres Bild

Transformiere dich selbst, deine Arbeit und die Welt

Unser grundlegendes Training hilft euch dabei, euer eigenes Bewusstsein zu entwickeln, und verbindet euch mit anderen ko-kreierenden Pionieren, die sich verpflichtet haben, Gemeinschaften zu bilden, um dem nächsten Stadium für die Menschheit und der Erde zur Geburt zu verhelfen. Dieses Training entspricht einem Masterprogramm in spiritueller Transformation.

 

„Wie die meisten Menschen auf ihrer spirituellen Reise entschied ich mich für das Trainingsprogramm in Spiritueller Transformation, weil ich eine spirituelle Lehrerin haben wollte, die ich respektieren und bei der ich darauf vertrauen konnte, dass sie mich während meines spirituellen Wachsens betreut und anleitet. Diese Erfahrung hilft mir auch heute noch, mein Bewusstsein weiter zu entwickeln. Sie zeigt mir, wie wichtig es ist, über meine eigene Entwicklung hinauszuschauen und Teil einer globalen Gemeinschaft von Mitschöpfern zu sein.“

     –Merle Dulmadge, Management- & Unternehmensberaterin

Die Durchführung dieses Programms geschieht in eurem eigenen Tempo. Wenn ihr „Ja!“ zu allen folgenden Feststellungen sagen könnt, laden wir euch zur Teilnahme ein!

✔ Ich möchte ein tiefgehendes Studium für meine persönliche und spirituelle Entwicklung machen.

✔ Ich möchte Mitglied einer ko-kreativen Gemeinschaft sein, um andere zu unterstützen und um unterstützt zu werden.

✔ Ich möchte dabei helfen, das nächste Stadium der Menschheit – bewusste Mitschöpfer in Zusammenarbeit mit der Erde und dem Göttlichen zu sein – ans Licht der Welt zu bringen.

Vorteile
  • Ihr erhaltet ein jährliches Soul-Reading von Tanis und eine persönliche Aufgabe, wenn ihr eure jährliche Mitgliedschaft erneuert.
  • Ihr seid eine Stimme in IIT und eingeladen, am IIT-Geschehen gemeinsam mit Tanis und anderen IIT-Mitschöpfern teilzunehmen.
  • Tanis wird für euch erreichbar sein, um euch während eurer ganzen spirituellen Reise in schwierigen Zeiten beizustehen.
  • Ihr könnt an Telefonkonferenzen teilnehmen.
  • Ihr erhaltet persönliche Email-Updates von Tanis.
  • Ihr seid Teil einer internationalen spirituellen Transformationsgemeinschaft.
Graduierungsvoraussetzungen

Zwölf (12) Punkte werden benötigt, um zu graduieren, und ihr müsst ein aktives Mitglied von IIT sein. Ihr erhaltet einen (1) Punkt für das Absolvieren jedes Kurses oder für eine Aktivität, bei der der „Aufbau von Gemeinschaften” gefördert wird. *

(a)   Workshops mit Tanis

Arbeiten und Spielen mit Naturgeistern

Hybride: Du glaubst also, du bist ein Mensch

Meditationsretreats

Erkenne deine Bestimmung

Geburt der neuen Erde

Spiritualität und Medizin/Spirituelle Körper-Psychotherapie

  • Für jedes Meditationsretreat gibt es einen Punkt, da jedes Retreat ein unterschiedliches Thema abdeckt.
  • Wenn ihr schon vorher irgendwelche dieser von Tanis geleiteten Kurse absolviert habt, könnt ihr auch im Nachhinein noch einen Punkt erhalten.
  • Wenn ihr an irgendwelchen anderen Kursen mit Tanis teilgenommen habt, kontaktiert uns bitte wegen weiteren Punkten.

* Ihr könnt jeden dieser Kurse einzeln machen, ohne euch zum gesamten Programm „Spirituelles Transformationstraining“ verpflichtet zu haben.

„Tanis und die Lehrinhalte, breit gefächert und tiefgehend, bringen euch bis an die Schwelle der Transformation, wo sie eure Hand hält, euch einen Schubs gibt, während ihr diese wieder und wieder überschreitet. Für diese Gelegenheit, die mein Leben veränderte, bin ich sehr dankbar!”

     –Jenny Lou Linley, frühere Präsidentin von Hellerwork International

(b)   Aufbau von Gemeinschaften

IIT verpflichtet sich, dauerhafte Gemeinschaften zu schaffen, um einzelne Menschen bei ihrer spirituellen Transformation zu unterstützen. Kurse anzubieten zum „Aufbau von Gemeinschaften“ wird:

  • euch nützen – ihr beschleunigt euer spirituelles Wachstum, indem ihr eure einzigartige Weisheit und eure Begabungen mit anderen teilt.
  • anderen nützen – baut eure örtliche Gemeinschaft auf, indem ihr Kurse am Ort gebt; das reduziert Reisen und Kosten.
  • IIT nützen – tragt zum Wachstum der Organisation bei und dient dadurch der ganzen Welt.

Deshalb erhaltet ihr einen Punkt für jede der zwei folgenden Aktivitäten:

  • Organisiert und veranstaltet einen IIT-Kurs mit Tanis.
  • Leitet in eurer Gemeinde einen der drei IIT-Kurse fürs Selbststudium (E-Kurse), die unten aufgeführt sind (die Kurse habt ihr zuvor selbst schon absolviert).

(c)   E-Kurse im Selbststudium

Ihr erhaltet einen Punkt für die Teilnahme an jedem dieser grundlegenden E-Kurse. Diese Kurse sind erforderlich für die Graduierung:

Transformiere dich selbst

Transformiere deine Arbeit

Spirituelle Transformation

Kosten: Es ist eine zusätzliche Gebühr von € 97,– für jeden E-Kurs zu entrichten, um ein Kurszertifikat und einen Punkt zu erhalten. Diese zusätzliche Gebühr deckt die Verwaltungskosten ab, um euch während eures Trainings zu begleiten und zu unterstützen.

„Die Kurse Transformiere dich selbst, Transformiere deine Arbeit und Spirituelle Transformation sind einzigartige Kurse; sie laden die Teilnehmer ein, aufzuwachen und sich weiterzuentwickeln – anhand der sich entfaltenden Lebenserfahrungen. In diesem Sinn werden sie zu etwas Einzigartigem mit jedem Einzelnen und jeder Gruppe, die in das Programm eintreten. Sie setzen Prozesse und darauf folgende Antworten des Lebens in Gang, und für mich ist das eine Bestätigung dafür, dass sie lebendige, atmende Pfade des Lernens sind. Ich bin so dankbar zu wissen, dass sie existieren, und ich kehre in meinen Praktiken und in meinem Denken oft zu ihnen zurück. Ich bin definitiv klarer und souveräner in meiner inneren und äußeren Arbeit geworden als Ergebnis meiner Arbeit mit diesen Selbststudium-Kursen.“

     –Elyse Pomeranz, Waldorf teacher/mentor

(d)   Schreiben der spirituellen Autobiographie

Dies ist die letzte Aufgabe vor dem Erhalt der Zertifizierung im Rahmen des Spirituellen Transformationsprogramms durch das International Institute for Transformation und muss abgeschlossen sein, um zu graduieren. Tanis arbeitet direkt mit euch an eurer spirituellen Autobiographie.

Eure spirituelle Autobiographie zu schreiben, wird euch mehr Klarheit über eure bisherige Reise verschaffen: ihr werdet euch selbst klarer sehen und auch die einzelnen Schritte deutlicher erkennen und so besser in der Lage sein, anderen auf diesem Weg beizustehen. Tatsächlich bereitet euch diese Aufgabe auf euren nächsten Schritt vor und hilft euch, spirituell zu wachsen.

Spirituelle Transformation hört nicht auf, hört nie auf. Gleichzeitig ist es wichtig, kenntlich zu machen und anzuerkennen, wie weit ihr auf eurer Reise gekommen seid, und bewusst die Schritte nochmal anzuschauen, die ihr gemacht habt. Dieser Transformationsprozess kann eine große Freude des Entdeckens sein.

Sprechen wir miteinander!

Wenn eure Seele euch zur Teilnahme aufruft – wir sind hier, um euch zu helfen. Sprechen wir miteinander! Schreibt uns eine Email an: info@iitransform.com.

 



Dieses Modell zeigt den Prozess, den ihr durchlauft, um die Spirituelle Transformationszertifizierung zu erhalten. Das Modell ist flexibel, und es gibt jede Menge Stellen, an denen ihr in den Prozess eintreten könnt.

Zum Anfang der Seite

STC-bulls-eye-smaller2-german

 

Share