IIT in Europa 2011

Im Juni 2011 war Tanis mit ihren Programmen in der Schweiz, in Frankreich, Holland und Deutschland. In Holland gab sie einen Workshop zum Thema „Hybride: Du denkst also, du bist ein Mensch“, in der Schweiz und in Frankreich „Arbeiten und Spielen mit Naturgeistern“ und im Schwarzwald in Deutschland war es ein Retreat zum Thema „10 Schritte zur Bewusstheit“. Außerdem hielt sie Vorträge und signierte ihre Bücher.

Fotos: Deutschland, Schweiz, Frankreich, Holland

Ein Wort des Dankes von Tanis:

Ich möchte mich bei Annelot Borleffs in den Niederlanden dafür bedanken, dass sie für den Kurs Hybride: Du denkst also, du bist ein Mensch einen neuen Termin in der letzten Woche im Juni gefunden hat und ich danke auch all den Menschen, die trotz dieser Terminverschiebung zu diesem Workshop gekommen sind. Er fand statt an einem fantastischen Ort auf einem 500 Jahre alten 25 Hektar großen Grundstück mit Wald, Kanälen, gut gepflegten Gärten im Heim von Aimee und ihrem Mann, dem Architekten Egbert Hoogenberk. Wir hatten eine so begeisterte Gruppe, dass ich für das nächste Jahr im Juni wieder eingeladen wurde, um einen längeren  Workshop zum Thema Geburt der neuen Erde zu geben.

Auch war es ein großes Vergnügen, endlich meinem französischen Verleger Francois Deporte zu begegnen, der einen sehr erfolgreichen Workshop zum Thema Elementarwesen und Naturgeister im Land der Katharer in Südfrankreich in der Nähe von Toulouse organisierte. Er ist sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Veröffentlichung von Summer with the Leprechauns (L’Ete avec les leprechauns – Elfensommer in Deutsch) und möchte nächstes Jahr Pilgrimage with the Leprechauns (Elfenreise in Deutsch) auf Französisch herausbringen. Zusätzlich werden wir einen Newsletter in Französisch beginnen und freuen uns auf das baldige Erscheinen der ersten Ausgabe.

Birgit Bestier hat in der Schweiz wunderbare Arbeit geleistet mit der Organisation des Workshops Arbeiten und Spielen mit Naturgeistern, ein ganzes Wochenende mit Blick auf den schönen Bodensee. Birgit hat mich für den Mai nächsten Jahres erneut eingeladen zum Thema  2012: Decoding Your Destiny (2012: Entschlüssele deine Bestimmung) und ich kann es kaum erwarten, diesen Workshop zu geben. Ein ganz besonderer Dank an Gudrun und Oskar Broziat, in deren wundervollem Zuhause auf dem Lande wir das Schweizer Retreat abhalten konnten.

Und zum Schluss an euch alle, die ihr mit IIT zwischen 5 und 10 Jahren studiert habt: Wie die Zeit verflogen ist – Danke! Es war herzerwärmend, euren Graduierungsworkshop 10 Schritte zur Bewusstheit mit euch durchzuführen und ich war angenehm überrascht, dass ihr alle möchtet, dass ich nächstes Jahr im Juni schon wieder komme, um ein 5-Tage-Meditationsretreat für euch und all die anderen, die davon profitieren können, zu geben. Vor drei Jahren habt ihr mir den Arbeitsauftrag erteilt, ein Buch zu schreiben über Hybride: Du denkst also, du bist ein Mensch und ich verspreche, ja ich verspreche, dass ich das in diesem Jahr tun werde.

Share